Impressum| AGB
Glasschwamm
Fachgebiet: Chemie, Kolloid- und Grenzflächenforschung
Der Glasschwamm Euplectella ist ein Beispiel dafür, wie die Natur aus einfachsten Rohstoffen außergewöhnliche Architekturen herstellen kann. Wissenschaftler des Max-Planck-Instituts für Kolloid- und Grenzflächenforschung in Potsdam haben jetzt herausgefunden, wie diese Konstruktion aus Biopolymer-verstärkten Glasfasern ihre hohe Stabilität bekommt.

Die Wissenschaftler haben die Strukturen des Glasschwamms vom Nanometer- bis zum Zentimeterbereich untersucht: Die Fasern sind über viele Größenordnungen und insgesamt sieben hierarchische Ebenen optimal miteinander verknüpft - ein Bauprinzip der Natur, das für die heutige Technik von großem Interesse ist. Völlig unklar bleibt jedoch, wie ein vergleichsweise einfacher Organismus wie der Glasschwamm eine so komplexe Struktur hervor bringen kann.

Ein anderes Geheimnis des Glasschwamms dagegen ist inzwischen gelüftet: Durch die feinen Maschen des Glasgerüsts gelangen Larven einer Garnelenart in sein Inneres. Meist siedeln sich dort Pärchen an, die wachsen und dann irgendwann zu groß werden, um den Schwamm wieder verlassen zu können. Das Krabbenpaar verbringt deshalb sein ganzes Leben in diesem gläsernen Käfig. In Japan gilt der Glasschwamm daher auch als beliebtes Hochzeitsgeschenk.
Film
Film starten mit Klick ins Bild (evtl. zuvor den Player starten),
dann Playtaste betätigen.
© Max-Planck-Gesellschaft, 2006
 
Wähle Bereich:
·Technologie / Fertigungstechnik
·Technisches Zeichnen
·Technische Mechanik
·Physik
·Wie funktioniert das?
·BWL
·aus Wissenschaft und Forschung
Mehr Infos

Neues und Geplantes
Auftragsarbeiten
Hitliste der Downloads
Ihr Video auf unseren Webseiten
Werben auf gotoBildung.de
Wir suchen Sponsoren
Download-Kosten
Was sind learnquicky?
Copyright, Nutzungsrechte
Lauffähigkeit
AGB
Kontakt
Abonnent werden
Newsletter abonnieren
Welche Animation fehlt?
Partner
infin-MicroPayment

Download-Kosten
gotoBildung.de
Pforzheimer Str.42/2 | D-75015 Bretten
* Alle Namen, Logos und Abbildungen unterliegen gewerblichen Schutzrechten der jeweiligen Eigentümer.
Irrtümer und Schreibfehler vorbehalten.
Partnerlinks:

http://www.Hainbuch.de

Film Wellenspannfutter (WMV)